Mut und Zuversicht. Wege zur Bewältigung multipler Krisen

KAVÖ-Herbsttagung, 25.11.2022, 14:30-19 Uhr im Kardinal König Haus in Wien

Klimakrise – Informationskrise – Demokratiekrise – Gesundheitskrise –Krieg in der Ukraine

Krisenhafte, lange völlig undenkbare Entwicklungen bestimmen derzeit unser Leben. Sie bringen einzelne Menschen, aber auch Institutionen an ihre Grenzen. Das Vertrauen in den Staat, in die Demokratie ist mancherorts erschüttert.

Andererseits führt uns gerade der Krieg in der Ukraine vor Augen, welchen Wert völkerrechtliche und demokratische Regeln, die aufgrund der Erfahrungen der Katastrophen des letzten Jahrhunderts formuliert wurden, für unser Zusammenleben und für einen gedeihlichen Weg in die Zukunft haben.

Was können, was müssen wir tun, um uns und unsere Demokratie zu wappnen? Gegen den Vertrauensverlust, die Polarisierung, die Desinformation und vor allem gegen den Mangel an Zuversicht.

Geplant sind Vorträge von Marie-Luisa Frick, Universität Innsbruck und Brigitte Lueger-Schuster, Universität Wien und eine Podiumsdiskussion mit Botschafter Emil Brix, Direktor, Diplomatische Akademie Wien und Klaus Schwertner, Geschäftsführender Direktor, Caritas der Erzdiözese Wien.

(Stand der Planung: 13.7.2022)